Bad-Reiniger-Aktiv-Schaum von Sagrotan

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich ein Überraschungs-Päckchen von Sagrotan erhalten. Darin enthalten war der neue Sagrotan Bad-Reiniger-Schaum, der seit Juli 2013 auf dem Markt ist und eine kleine süße Bade-Ente.

Sagrotan ist eine bekannte Marke für Hygieneprodukte wie z.B. Seife, Hygiene-Spray, Wäsche-Hygiene-Pulver, Bad-Reiniger und vielem mehr. Die Inhaltsstoffe der Hygiene-Artikel beseitigen bis zu 99,9% der Bakterien und bieten so einen zuverlässigen Schutz vor Ansteckung mit verschiedenen Krankheiten.


Die Sprühdose enthält 600ml und besitzt einen breiten Sprühkopf und deckt somit große Flächen ab.
Mit dem Aktiv-Schaum von Sagrotan haben Schmutz und Bakterien keine Chance mehr im Badezimmer, denn der Schaum entfernt effektiv 99,9% der Bakterien. Man sprüht mit ca. 30-40cm Abstand auf die Fläche wie z.B. Waschbecken, Badewanne, Duschkabine, Keramikoberflächen und in Sekunden bedeckt der Schaum eine große Oberfläche. Den Schaum soll man dann 5-10 Minuten einwirken lassen und kann ihn mit Wasser einfach abspülen.

So sieht es aus, wenn der Aktiv-Schaum im Einsatz ist:


Fazit:
Vor dem Einsprühen habe ich die Sprühdose ein wenig geschüttelt und direkt die Fläche eingesprüht. Auf den Sprühkopf muss man ein wenig fester drücken, damit da auch genug rauskommt. 
Der Schaum haftet gut, aber nicht lange. Schon nach 2 Minuten war kaum noch Schaum auf der Armatur, dabei soll man den Schaum 5-10 Minuten einwirken lassen?!
Das Ergebnis ist aber sehr gut! Die Armatur und auch die Badewanne wird dank des Schaumes schön sauber und glänzt.
Anfangs dachte ich, dass der Geruch unangenehm nach Desinfektionsmittel riechen wird, was aber absolut nicht so ist. Für einen Badreiniger riecht der neue Bad-Reiniger-Schaum angenehm.

Zu dem Preis kann ich im Moment leider nichts sagen, denn ich habe das Sagrotan noch nirgendwo in der Werbung gesehen und gezielt habe ich im Supermarkt auch noch nicht gesucht.

Vielen Dank an Sagrotan für den Test!

Habt ihr schon das neue Produkt gesichtet oder schon getestet?

Keine Kommentare:

Kommentar posten