afa - Akademie für Ausbilder

Jedes Unternehmen, das nach dualen System (Schule und Praxis) ausbildet, muss mindestens einen Ausbilder angestellt haben, der einen Ausbilderschein besitzt. Der Ausbilder ist der erste Ansprechpartner für den Auszubildenden und auch betriebsintern für die Ausbildung dessen verantwortlich.

Die Vorteile eines Ausbilderscheines sind, dass man diesen relativ schnell und Nebenberuflich erlangen kann und als Ausbilder hat man eine Führungsposition und damit in der Regel ein höheres Gehalt.


Die Akademie für Ausbilder bietet einen Online-Ausbilderkurs (IHK und HWK) zur Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung an. 
Mithilfe von Lernvideos erlernt man dabei den gesamten Lernstoff bequem von zuhause aus. Da feste Unterrichtszeiten entfallen, ist man was das Lernen angeht, absolut flexibel und kann im eigenen Tempo lernen. Die Durchschnittliche Vorbereitungszeit liegt bei ca. 25-30 Stunden.

Folgendes erhält man in dem Online-Ausbilderkurs:

  • 30 Online-Lernvideos
  • Lernerfolgskontrolle
  • Alle Lehngangsunterlagen per Post
  • Prüfungsvorbereitung
  • Weitere Prüfungshilfen
  • Durchsicht und Prüfung Ihres Unterweisungskonzeptes
  • Prüfungsanmeldung bei Ihrer Kammer
  • Persönlicher Support
  • Lerninhalte+Prüfungsvorbereitung als PDF-Download
  • Die Lernvideos als Audio-Datei (MP3)
  • 100% Bestehens-Garantie

100% Bestehens-Garantie: Falls der Kursteilnehmer die Ausbilderprüfung (einschließlich der 2 möglichen Wiederholungsprüfungen) nach der Durcharbeit des Kurses nicht bestehen sollte, erhält er die komplette Kursgebühr zurückerstattet.

Kursgebühr: 397€ inkl. MwSt. und aller Lehrgangsunterlagen

Für Alle die vorhaben, den Ausbilderschein zu machen, ist der Online-Ausbilderkurs eine sehr gute Alternative zum Kurs vor Ort. Er bietet viele Vorteile und verspricht mindestens 70% weniger Zeitaufwand.
Hat man während der Ausbildung Fragen, so kann man sich an Andy Giesbrecht, dem Entwickler der Online-Strategie wenden. Dieser hilft gerne weiter!

1 Kommentar:

  1. Das wäre für mich auch sinnvoll, weil ich neben der Arbeit nicht all zu viel Zeit habe.

    AntwortenLöschen